Home
Leistungen
aktuelle Angebote
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Aktuelles
Datenschutzerklärung

 

Datenschutz:

Die AKB Immobilien GmbH ist Betreiber der Website und nimmt den Schutz Ihrer Daten sehr ernst.
Die persönlichen Daten unserer Kunden werden natürlich vertraulich, nach den gesetzlichen Datenschutzvorschriften, sowie dieser Datenschutzerklärung behandelt. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Verantwortlich für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die AKB Immobilien GmbH, Herrenstr. 3, 58119 Hagen, Tel.: +49 (0)2334 – 504 232 8, E-Mail: info@akb-immobilien.de

Unsere Homepage können Sie regulär ohne Angaben Ihrer persönlichen Daten nutzen. Sollten wir hier personenbezogene Daten wie z. B. Name, Anschrift, Telefonnummer oder Mailadresse erheben, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden selbstverständlich nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben.

Im Rahmen eines bestehenden Vertragsverhältnisses wie z. B. einer Verwaltertätigkeit (Miet- oder WEG), zur Abwicklung eines Mietverhältnisses oder zur Herbeiführung eines Vertragsverhältnisses werden personenbezogene Daten verarbeitet. Dies für die Dauer des Vertragsverhältnisses. Im Rahmen von gesetzlichen Vorschriften kann auch eine längere Archivierung erfolgen. Gemäß dieser Vorgaben halten wir Ihre Daten vor.

 

Zweck der Verarbeitung Ihrer Daten:

Ihre Daten werden auf Grundlage der Europäischen Datenschutzverordnung (DSGVO) und dem Datenschutzgesetz verarbeitet:

1.     Zur Erfüllung vertraglicher Pflichten:

-          Nach DSGVO: bei Beauftragung von Leistungen z. B. im Rahmen der Verwaltertätigkeit, zur Abwicklung eines Mietvertrages oder zur Herbeiführung eines Vertragsverhältnisses).

2.     Im Rahmen einer Interessenabwägung neben der Erfüllung von Verträgen:

-          In Einzelfällen im Austausch mit Auskunftsdateien (wie z. b. Creditreform) zu ermitteln; vor einem   Vertragsabschluss zur Prüfung Ihres Antrags und bei Bedarf im Laufe der Geschäftsbeziehung eine Übermittlung Ihrer Daten an bonitätsprüfende Wirtschaftsauskunfteien zum Zwecke der Bonitätsprüfung

-          Unsere Ansprüche rechtlich verteidigen zu können; z. B. bei Zahlungsverzug erhalten wir uns vor, Ihre Daten an Inkassounternehmen oder Rechtsanwälte zum Zwecke der Eintreibung zu übermitteln

 

Des Weiteren werden personenbezogene Daten auch zur Einwilligung nach Art 6 Abs. 1 a DSGVO und Wiederruf verarbeitet wie z. B.:

-          Erstellung von Verwaltungsangeboten für Miet- oder WEG-Objekte

-          Nachweis bestimmter Kauf- oder Mietobjekte an welchen Sie Interesse bekunden

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit per Mail an info@akb-immobilien.de widerrufen. Auf Grund gesetzlicher Vorgaben ist der Widerruf nur für die Zukunft geltend und lässt die bisherige Auftragsverarbeitung unberührt.

Personenbezogene Daten können auch aufgrund von gesetzlichen Vorgaben (Art. 6 Abs. 1c DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1e DSGVO) erhoben werden: Im Einzelfall müssen wir personenbezogene Daten, z.B. im Rahmen des Geldwäschegesetzes erheben und verarbeiten, sollten wir entsprechenden gesetzlichen Anforderungen unterliegen.

 

Datenweitergabe:

Uns überlassene Informationen zu personenbezogenen Daten werden grundsätzlich nicht an Dritte weitergegeben. Sollten wir für die Erbringung gewisser Leistungen Dienstleister einsetzen, die natürlich auch vertraglich an die Einhaltung der gesetzlichen Datenschutzverordnung gebunden sind, oder wenn wir in Ihrem Auftrag Informationen an Vertragspartner übermitteln wie z. B. an Handwerker, Abrechnungsunternehmen, Eigentümer, Vermieter, Verkäufer, Notare, Rechtsanwälte werden wir Ihre Daten weiter geben.

 

Ihre Rechte:

Sie haben Recht auf:

-          Einsicht in Ihre gespeicherten Daten (gem. Art. 16 DSGVO).

-          Berichtigung (gem. Art 16 DSGVO), Löschung (gem. Art. 17 DSGVO) oder Einschränkung der Verarbeitung (gem. Art. 18 DSGVO) Ihrer personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzlichen Vorgaben entgegenstehen.

-          Datenportabilität (gem. Art. 20 DSGVO)

-          Widerspruch von Einwilligungen für die Verwendung Ihrer Daten, wobei die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerspruch aufgrund der Einwilligung durchgeführten Verarbeitung nicht berührt wird.

-          Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

 

Zur Ausübung Ihrer Rechte oder sonstiger Datenschutzfragen wenden Sie sich bitte schriftlich an die AKB Immobilien GmbH; Herrenstr. 3, 58119 Hagen.


Top

AKB Immobilien GmbH | Herrenstr. 3, 58119 Hagen, info@akb-immobilien.de